ohlala 2017

SEXY – CRAZY – ARTISTIC
Verführung pur – nicht nur auf der Bühne, sondern auch in der Küche. Zum ersten Mal durften wir die Gäste bei «Ohlala» kulinarisch verzaubern.

Eintauchen in eine Welt voller knisternder Spannung, Akrobatik und Genuss. Vom 14. September bis 22. Oktober 2017 gastierte Gregory Knies Produktion «Ohlala» im Air Force Center in Dübendorf. Und auch in der mittlerweile schon siebten Ausgabe unter dem Motto «#7senses» ging es heiss her. An insgesamt 31 Abenden verwöhnten wir unsere Gäste vor der Show mit einem 3-Gang Menu im Dinnerzelt und kreativen Apéros in den verschiedenen Lounges.  

Während sich die Artistinnen und Artisten auf ihren Auftritt vorbereiteten, lief unser 4-köpfiges Küchenteam bereits zur Hochform auf und zauberte eine vierteilige Vorspeisenkreation, die Appetit auf mehr machte: Ein Waldpilzshot mit Herbstrolle, ein herbstlicher Marktsalat, ein marinierter Gemüsesalat und ein kleines Vitello tonato. Den Hauptgang bildete ein zartes Entrecôte mit einem Bitok (Fleischbällchen), serviert an einer Kartoffel-Sellerie Mousseline mit blauen Kartoffelchips und frischem Marktgemüse. Gekrönt wurde das Menu mit einem hausgemachten Schokoladen-Feigenkuchen mit Vanilleeis und karamellisierten Kürbiskernen.

Offertanfrage

Möchten Sie mehr über unser Angebot erfahren?
Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte für Ihren Anlass.

Jetzt Offerte anfragen